#frapalymo Impuls für den 31. Mai

Wieder ist er da: der letzte Impuls von Frau Paulchens Lyrik Monat (#frapalymo). Ich will heute dazu auch gar nicht zu viele Worte verlieren – das mache ich dann am 1. Juni… Lasst uns also lieber nochmals in einen Impuls einsteigen, der diesen Maien-frapalymo beschließen soll.

Zu verdanken ist er einem Tweet der lieben @Cadann – ich mag ihre Tweets sehr und kann sie (die Frau, die Tweets) nur jedem weiterempfehlen. Von unterwegs twitterte sie die Tage: „Zug, im Rücken ein Zug, rückwärts im Zug. Draußen: Gleise im Flug.“ Und es ist dieses „Davon“, das ich heraushöre und aufgreifen möchte – weil wir uns alle wieder in unsere lyrischen Richtungen davon machen werden.

Und so lautet der Impuls für den 31. Mai: „draußen: gleise im flug. davon“. Mit herzlichem Dank an @Cadann für den Impuls, den ich mir erlaubt habe zu erweitern. Viel Spaß – ein letztes Mal in dieser Maien-Runde in diesem Jahr.

Und für die Erprobten das Gewohnte: Gebt mir gerne Bescheid [sophie/at/paulchenbloggt.de], dann kann ich eure Gedichte mit Link zu eurem Blog retweeten oder eure Seiten hier verlinken. Oder stellt euer Gedicht an dem jeweiligen Tag in das Kommentarfeld unter meinem Gedicht ein (am besten nicht aus einer Word-Datei kopieren, sondern kopiert das Gedicht zunächst in eine leere E-Mail oder in den Editor und dann per copy/paste in das Kommentarfeld,). Kennung über Twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO