#frapalymo impuls 11nov14

wie schön eure erinnerungsnetze waren! habt vielen dank dafür. immer wieder erstaunlich, was aus einem „einfachen“ zitat alles entwachsen kann und darf. glückwunsch zu dieser textvielfalt!

und vielleicht habt ihr es bemerkt: ganz unaufgeregt haben wir bereits das erste drittel des #frapalymo im november hinter uns gebracht. damit kommen wir in das zweite drittel, das nach der anfangseuphorie und vor dem schlusscountdown des dichtermonats ja oftmals zäher ist. damit dieses zähe bei uns gar keine chance hat, kommt heute ein impuls, den manche von euch vielleicht von meinem blog kennen, sofern ihr ihn in der zeit kurz vor dem diesjährigen kunstsommer verfolgt habt.

und so lautet der impuls für den #frapalymo no 11: „bindet ein oder zwei ausdrücke des begriffsstudios in eure texte ein“. das begriffsstudio ist initiiert von monika rinck, die 2014 meisterin der lyrik-klasse im kunstsommer in irsee war. auf der begriffsstudio-seite findet sich ein wunderbares sammelsurium an kuriosen begriffen, an verblüffenden kombinationen und hervorragenden impulsen. bitte gebt auch an, welche der wörter/begriffe dem begriffsstudio entnommen worden sind. und nun: viel spaß!

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen.

One thought on “#frapalymo impuls 11nov14

  1. elbée says:

    denk-mal

    soviel begriffe
    ohne grund und boden

    doch stutzig geworden
    beginnen sie zu kullern
    herumzurollen
    kichernd mitunter

    hätten wir doch eher
    daran gedacht

    doch wie soviele sind wir
    dilettanten

    guckt mal richtig hin
    diese heiterkeit
    in den spurenelementen :
    trockene kiesel im flussbett
    knirschen zart

    [mischung aus dem begriffsstudio:
    3195 ‚dilettanten unseres lebens‘
    2314 ‚mineralische heiterkeit‘
    3518 ‚grundstutzigkeit‘ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO