#frapalywo impuls für 100817 (tag 4)

was für sanfte texte so ein impuls hervorlockt, und von welchen winden und richtungen er berichtet! danke für so viel wehendes in meinem tag!

auch bewegungen, die wir eher dem tierreich als dem menschen zuordnen, sollen in dieser #frapalywo nicht vergessen werden. doch vielleicht überrascht der vierte impuls ja mit einem cross-over oder einer mixtur, ganz sicher aber mit einem „wie immer ihr ihn auslegen wollt.“

der impuls für text 4 lautet: „krabbeln“. ob es das große krabbeln oder das kleine krabbeln ist, entscheidet ihr. nach der leichten luftbewegung kehren wir zur erde zurück und sind dem boden, dem blatt, dem ast ganz nah…

das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalywo und ich bin @fraupaulchen.

2 thoughts on “#frapalywo impuls für 100817 (tag 4)

  1. Sommergewitter

    Du hast deinen Schoß in meinen Kopf gelegt
    Ohrmuschel und Nabel führen ein geheimes Gespräch
    .
    Aus dem Brombeerdickicht
    krabbeln die Käfer mit Fackeln
    Sie haben ein Sommergewitter gebacken

    Ja. Ich höre deinen Bauch
    wetterleuchten

    @ http://lebenswandeln.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO