#frapalywo wind-wetter-impuls für tag 1

willkommen bei der fünften #frapalywo, frau paulchens lyrik woche! es heißt erneut: 7 tage, 7 texte, 1 thema. in dieser kommenden woche widmen wir uns dem, das uns tagaus tagein begleitet, erfreut, ärgert und uns so einige konversationen und small talks ermöglicht: „wind und wetter“.

ich bin sicher, wir könnten nicht nur eine woche mit all den kapriolen und launen des wetters und den mannigfaltigen varianten des windes zubringen und doch: dabei wird es zunächst bleiben.

wie ihr wisst, ist die lyrikwoche eine art spin-off des #frapalymo – frau paulchens lyrik monat. den nächsten dichtermonat wird es im november geben. die lyrikwoche verkürzt das warten auf den intensiven monat und hat dieses jahr im februar bereits einmal stattgefunden (mit dem thema „so viele heimaten in mir“).

ich werde an sieben abenden im blog einen impuls zum thema einstellen und auf twitter ankündigen. am nächsten morgen (also ab morgen, 14. mai) folgt mein text an dieser stelle – und hoffentlich eure texte auch bzw. links zu euren texten auf euren blogs. während des tages werde ich den link zu euren texten hier oder bei euch im blog tweeten. das kann umgehend oder mit zeitverzug geschehen.

und noch eine anmerkung: wie gewohnt möchte ich euch mit auf den weg geben, dass es sich bei allen impulsen um eben dies handelt: einen impuls. wie ihr diesen impuls auslegt, wie lang oder kurz ihr textet, welche formen ihr nutzt, ob ich euch nah am thema orientiert oder euch davon wegbewegt, bleibt ganz euch überlassen. nur das oberthema wind und wetter wird uns an allen sieben tagen begleiten.

schön, wenn ihr dabei sein wollt, neues erleben wollt, wiederholt mit mir verdichten wollt. ich freue mich!

der impuls für text 1 lautet: „hochnebel“. nebel an sich ist für mich faszination pur, und darüber könnte es glatt eine eigene lyrikwoche geben. sicherlich kennt ihr mehrere versionen von nebel und habt zu den verschiedenen varianten bilder vor augen, stimmungen im herzen und ein paar gedanken auf den lippen. ich freue mich auf eure texte zum hochnebel und wünsche euch und mir eine tolle #frapalywo!

das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalywo und ich bin @fraupaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO