#frapalymo impuls 17mai16

wenig überraschend kommt heute teil zwei des doppelimpulses daher. nach euren wunderbaren ver- und bedichtungen der felidae nun also canidae…

und so lautet der #frapalymo impuls für den 17. mai: „hunde“. gutes wedeln, bellen und wortbällchen apportieren!

das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen.

2 thoughts on “#frapalymo impuls 17mai16

  1. Gerda Steger says:

    Danke, liebe Sophie, auch für diesen herzschönen Impuls! Dazu Dichterworte, die ihn „krönen“:

    Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies. Sie kennen weder Sünde noch Eifersucht noch Unzufriedenheit. An einem herrlichen Nachmittag mit einem Hund auf einem Hügel zu sitzen, heißt zurück zu sein im Garten Eden, als Nichtstun nicht Langeweile bedeutete sondern Frieden.
    Milan Kundera

    Kein einziges Tier der ganzen Erde ist der vollsten und ungeteiltesten Achtung, der Freundschaft und Liebe eines Menschen würdiger als der Hund.
    Alfred Brehm

    Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund.
    Hildegard von Bingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO