#frapalymo impuls 2nov16

wie schön, dass ihr alle (wieder) dabei seid! ich finde, wir sind wirklich ein ganz feiner club von #frapalymoisten geworden.

wer schon öfter bei frau paulchens lyrik monat (#frapalymo) mitgemacht hat, weiß, dass ich doppelimpulsen viel abgewinnen kann. sie dürfen auch in dieser runde nicht fehlen, denn sie erlauben den blick auf zwei seiten, zwei gegensätze, zwei zusammenhänge – und trotzdem kann jeder für sich entscheiden, ob die texte in irgendeiner weise verbunden sein sollen oder völlig für sich stehen.

der impuls für das gedicht am 2. november lautet: „unheimlich“. und teil 2 des doppelimpulses gibt es morgen nochmals zu lesen und am 3. november einzustellen, und er heißt: „heimlich“.

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

3 thoughts on “#frapalymo impuls 2nov16

  1. UNHEIMLICH

    Vergiss.
    Nein.
    Zögere nicht.
    Komm näher.
    Nein.
    Verlier dein Träumen, dein Gesicht.
    Halt inne und vergiss.
    Du wirst verlieren dich, in allen Räumen.

    Der Mensch im Schlaf.
    Er windet sich wie sturmgebeugter Baum.
    Luftleere Sphäre lähmt den Schlund.
    Vergebens, seine Müh‘ zu rufen.
    Verweht der Sprache, Mund.
    Verloren seine Spur, im Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO