nachgedichtet: aus china

ich dachte: mond

auf den stufen vor mir
über reisfelder

meine heimat
meine tränen

fallen
wie reiskörner

mir zu füßen


[übersetzung, nach- und verdichtung von amy lowells gedicht „from china“. eigentlich wollte ich dieses gedicht für den #frapalymo impuls no 27 im mai nehmen, denn das original hat mich sehr angesprochen. aber nun darf es hier zur geltung kommen, und es wird nicht das letzte lowell-gedicht gewesen sein, das ich übersetze/verdichte/nachdichte. so schöne texte!]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO