#frapalymo impuls 16nov17

danke für so eindrückliche bilder in euren texten. das ist mit dem musikimpuls immer etwas besonderes. da klingt einfach ein wenig mehr an, finde ich.

wer unterwegs ist, entdeckt entlang der wege so einiges, das überrascht, erstaunt, verwundert, berührt. und deshalb wollen wir eine (weitere) besonderheit unserer wege hierzulande verdichten.

der impuls für das #frapalymo gedicht am 16. november lautet: „schreibt ein gedicht zum thema wegkreuz oder bildstock“ – und es muss beileibe nicht religiös sein.

an so einem kleindenkmal bleibe ich entlang meiner wege oft stehen. nicht um zu beten, sondern vielmehr um einen dank auszusprechen und mir zu überlegen, wer dieses wegkreuz oder bildstock wohl aufgestellt hat. warum es demjenigen oder der gemeinde ein bedürfnis war. vor was es schützen soll oder worauf man sich besinnen soll.

wer sich etwas mehr mit dem thema befassen mag oder wem gerade nicht klar ist, um was es geht: hier gibt es informationen zum thema weg- oder flurkreuz und hier zum thema bildstock. und damit ist dieser impuls nach den autobahnparkplätzen bereits ein zweiter zum thema wege und straßen. ach. das thema wäre vielleicht sogar eine ganze dichterwoche (#frapalywo) wert (7 tage, 7 texte, 1 thema)…

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO