#frapalymo 10mai16: zehn-wörter-text oder absurdistan

den fluss hinauf die füße
im wasser treiben buntspechte
taufrisch

die füße im wasser
frische buntspechte
im fluss treibend
hin

treibt der fluss füße
tauwasserfrisch hinauf
spechte auf bunt

im buntwasser spechtfüße
treiben hingetaut
auf frischfluss

gespechtetes flusswasser
frischt bunt den tau
auf die füße

flussfrischfuß treibt
taubunt
den specht im wasser

#frapalymo hoch zehn

tadaa: der zehnte (!!, in ziffern: 10. !!) #frapalymo steht vor der tür! lyrik sollte immer geschätzt, geliebt und gefeiert werden, und diese runde zahl ist für mich und hoffentlich auch euch ein weiterer grund zu feiern. in nur wenigen wochen heißt es demnach: willkommen zu einem monat textarbeit, gedankengut und stilletreiben. zu wortkonfetti, buchstabenhäppchen und satzschichttorten.

wie es sich für ein jubiläum gehört, gibt es beim #frapalymo im mai ein paar vereinzelte besonderheiten. lasst euch überraschen! ansonsten bleibt alles beim bewährten duktus: read more