#frapalymo impuls 4nov16

was für ein schöner doppelimpuls! eure unheimlichen-heimlichen texte haben mir gut gefallen. ihr seht: mal wieder kann ein kleines wort so viel auslösen!

ein paar worte mehr dürfen es beim vierten impuls sein. es handelt sich um einen tweet von karl aka @chrischa68 und wurde von ihm mitte oktober abgesetzt. ich finde, er passt gerade noch so in den novemberanfang mit hinein. danke @chrischa68 für diese schöne inspiration, die uns ein #frapalymo-impuls sein darf.

und so lautet der impuls für das gedicht am 3. november: „in die luft des herbstes mischt sich zärtlich wolle und milch.“* viel schreibvergnügen!

*beachtet bitte, dass es beim #frapalymo nicht darum geht, die exakten worte des impulses für eure gedichte zu kopieren. sie sollen euch zum nachdenken und dichten anregen. wenn ihr den genauen wortlaut nutzt, dann markiert das bitte in eurem text entsprechend mit verweis auf den urheber. danke euch.

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

One thought on “#frapalymo impuls 4nov16

  1. Stephanie says:

    Ab morgen möchte ich mitdichten….habs heite zu spät entdeckt… drum nur ganz kurz:

    Grüne Wolle fliesst durch meine Finger
    Rotbunte Blätter am Nachbarbaum
    Zärtlich gedenk ich des Frühlings
    wärmende Blüten im Haar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO