#frapalymo impuls 300514

heute kommt der letzte euch unbekannte impuls. den impuls für 31. mai kennt ihr ja schon seit ein paar tagen, aber ich erinnere hiermit gerne nochmal daran.

wehmut oder trennungsschmerz lassen wir zum #frapalymo-ende übrigens gar nicht erst aufkommen. erstens, weil wir großartiges geleistet haben in diesem monat. zweitens, weil wir großartiges geleistet haben in diesem monat. dritten, weil wir großartiges… mal ehrlich: ihr seid spitze, und ich freue mich nun auch ganz ehrlich auf ein paar schreibfaule tage. das darf, das muss sein! nach so viel einsatz und kreativität und power und schreiben und lesen und freuen und schmunzeln und verdichten und twittern und einstellen und….

grund für keinwehmut ist übrigens auch: das war ja nicht der letzte #frapalymo. frau paulchens lyrik monat kehrt zurück und zwar im november. und bis dahin wird die zeit rasen. so. nun aber genug des fazits, das ich eigentlich zu diesem zeitpunkt noch gar nicht ziehen wollte.

der #frapalymo impuls für 30. mai lautet: „vier verse für den mai“. am anfang unseres lyrikmonats hatten wir den mai bereits einmal in szene gesetzt mit der anfangszeile von tranströmer. jetzt dürft ihr euren monat mai nochmals ins rampenlicht rücken. vier zeilen sollen euch genügen, denn der juni steht schon vor der tür und wirbt mit seinem mitsommerfest um unsere aufmerksamkeit. also: vorhang auf für einen vierzeiligen maiblick!

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich eure gedichte mit link zu eurem blog retweeten und eure seiten hier verlinken. oder stellt euer gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. damit euer layout gut aussieht, kopiert am besten nicht direkt aus einer word-datei heraus, sondern kopiert das gedicht zunächst in eine leere e-mail oder in den editor und dann per copy/paste in das kommentarfeld. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO