#frapalymo impuls 16nov15

wunderschön haben eure worte getanzt und ihre eigene choreographie aufgeführt! nachdem wir bereits mitten im zweiten drittel sind, wird es zeit für den nächsten doppelimpuls. auf diesen doppelimpuls freue ich mich – mal wieder – sehr, denn ich empfinde die zwei impulse nicht so sehr als gegensätze, wie wir es das ein um das andere mal hatten, sondern als nahezu gegenseitige ergänzung. insofern bin ich sehr gespannt, was wir daraus machen werden!

und so lautet der #frapalymo-impuls no 16: „stille“ – und der impuls für den 17. november wird dann „schweigen“ lauten. ein feingliedriges duo, wie ich finde.

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen.

2 thoughts on “#frapalymo impuls 16nov15

  1. Gerda Steger says:

    Liebe Sophe, danke auch für diese neuen Impulse, die mir sehr viel bedeuten, so wichtig sind für eine lautgewordene Zeit.
    Dein Gedicht zum „Stille“- Impuls durchtanzt meine Seele. So viel liegt in diesen wenigen Zeilen, so viel Raum zum Atmen! Wie schön diese letzten Zeilen mit der dritten Dimension in mir klingen.

  2. Keksreicher says:

    Still ist Stille spürbar kein Geräusch
    Stille Wasser weichen Feuer nicht
    Stille Wasser und ein Herz zerbricht
    Stille Wasser
    Stille Wasser sind gar tief
    Still das Wasser spürt man nicht

    wortwinkel.tumblr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO