#frapalymo impuls 19nov17

die wettervorhersagen sollten künftig eindeutig mit mehr texten von uns angekündigt werden! danke für so schöne wettertexte! ich bin noch mit intensiverem nachlesen beschäftigt, aber das querlesen hat mich schon sehr begeistert!

morgen lassen wir mal wieder ein wenig chaos regieren und greifen einen meiner lieblingsimpulse auf.

und so lautet der impuls für das #frapalymo gedicht am 19. november: „schreibt mithilfe des automatengedichtautomaten ein automatengedicht“.

der automatengedichtautomat ist eine webseite von hannes bajohr, und ich kann ihm nicht genug danken für diesen einfall und dieses angebot. und so funktioniert er: ihr gebt in das linke feld einen text ein (das kann ein text von euch, ein zeitungstext, ein goethe-text etc. sein). dann könnt ihr unten auf der seite noch verschiedene parameter einstellen wie zufälliger umbruch oder zufällige satzzeichen. schließlich drückt ihr auf start. der automat würfelt die wörter durcheinander und spuckt einen neuen text heraus. dieser kann bereits euer fertiges gedicht für den #frapalymo sein. er kann aber auch durch euch weiterbearbeitet (gekürzt, verdichet, umgestellt, weitergeschrieben) werden. schön ist, dass diese methode absurdes und abstruses und eben etwas chaos zulässt – und neue perspektiven auf texte und im schreiben ermöglicht. viel vergnügen!

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO