#frapalywo impuls für 030517 (tag 3)

ich habe euren regen sehr genossen und gerne gelesen, wie sich die tropfen in worte verwandelt haben. danke! ich mag diese geräusche-woche wirklich sehr – sagte ich das schon?! jedenfalls geht es nach so viel natureindrücken mit einem kontrastprogramm weiter, denn kontraste machen bekanntlich das leben bunter.

und so lautet der #frapalywo-impuls für text 3: „an der supermarktkasse“. eigentlich wollte ich schreiben, bei aldi an der kasse, aber ich wollte nicht den eindruck erwecken, werbung für diese oder eine andere supermarktkette machen zu wollen. also blieb es beim unspezifischen. das spezifische könnt ihr dann nach lust und laune einbringen…

einen passen hörclip (wenn auch nicht aus deutschland) konnte ich auch finden….als weitere inspiration und falls ihr gerade keine wocheneinkäufe tätigen wollt oder müsst.

das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalywo und ich bin @fraupaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO