#frapalymo impuls 29

Hier kommt der Impuls für Tag 29 beim #frapalymo. Dieses Mal kommt die Inspiration wieder aus der Twitterwelt und zwar von einer Twitterin, der ich erst seit heute folge und schon inspiriert bin. Vielen Dank, @madamemad – für diesen gewiss ungewollten und nicht beabsichtigten Impuls!

Und so lautet der Impuls für das Gedicht am 29. November: „deine worte – fremde orte“ – in Anlehnung an einen ihrer Tweets vom 28. November.
Und nein: Ihr müsst nicht diesen Impuls nehmen, sondern könnt auch einfach mit eigenen Ideen und Impulsen in euren Gedichten beim #frapalymo mitmachen – alles darf, nichts muss.

Gebt mir zudem gerne Bescheid, dann kann ich eure Gedichte mit Link zu eurem Blog retweeten oder eure Seiten hier verlinken. Oder stellt euer Gedicht an dem jeweiligen Tag in das Kommentarfeld unter meinem Gedicht ein. Kennung über Twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO