frage antwort

das hier sprach zu mir
nimm mich sprach ich
wozu

die magnolien werden bald blühen
für einen augenblick wird es schön
sein

wie ein blätterbett wie ein himmel am morgen
gestundetes glück wie alles
alles

auf zeit
nicht wahr das ist es
vergebens

One thought on “frage antwort

  1. Liebe Sophie,
    was für eine wortstarke Frühlingsschöpfung.
    Ich bin begeistert!
    Bei uns steigen die Lerchen, aber sie haben noch nicht in ein Gedicht gefunden 😉
    Grüßle, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO