#frapalymo impuls 6nov18

ich danke euch für den dreiklang der zeit! doch nun haben wir genug mit den drei klassikern morgen – heute – gestern gespielt, und es ist zeit, die zeit zu verlassen…

gerne würde ich im nächsten impuls eine form ins spiel bringen, die ihr gut kennt und meist selbst hin und wieder nutzt. es ist das haiku. die konzentrierte form mit fünf, sieben, fünf silben, die verbundenheit zur natur, das wesentliche und dichte… ach, ich mag haikus! als zusatz bekommt ihr einen themenimpuls. wem dieser allerdings nicht zusagt, darf sich natürlich gerne selbst sein thema für das haiku suchen.

der impuls für das gedicht am 6. november des #frapalymo lautet demnach: „schreibt ein haiku – gerne zum thema zugvögel“. ich freue mich auf das kompakte!

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. es kann sein, dass ich euch mit euren kommentaren zunächst freischalten muss. hier bitte ich um etwas geduld. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO