herbst zeitlose suche

ich sammle heute wörter
wie kastanien
von meinen gedankenbäumen herbst
hat sich in seelenwände genistet für das etwas
das kommt
irgendwann vielleicht schon
bald noch suche ich
die einzelnen buchstaben
die schönsten unter den gefallenen
aus hebe sie
auf trage sie
nach hause
ein innerlichst arrangement
schwarz an den ecken leicht gewellt
die erde ist ja immerzu feucht
da kräuselt sich so manches
setze sie zu wortgebilden zusammen
entkörperlicht
zum beispiel
verunglimpftlichkeit