#frapalymo impuls 15nov15

wie manche ereignisse zusammenfallen… mitunter tragen impulse ihre eigene tragik in sich, und so eine furchtbare nacht in paris wird zu einem ganz eigenen erinnerungsträger.

der halbzeitimpuls für frau paulchens lyrik monat (ja! halbzeit! schon!) steht unter dem aspekt des erneuten medientransfers. statt der malerei wenden wir uns dem tanz zu und lassen uns durch bewegung, rhythmus, ästhetik… inspirieren. wohin eure worte wohl tanzen werden?

und so lautet der #frapylmo-impuls no 15: „schreibt ein gedicht zu diesem tanzvideo (Olga Kuraeva [improvisation] [contemporary ballet])

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @FrauPaulchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO