#frapalymo impuls 6nov16

wirklich erstaunlich und wunderbar, wie uns musik inspiriert und vor allem, welch unterschiedliche bilder die musik in uns auslöst. von den kunsttransfer-impulsen wird es noch weitere geben.

für den #frapalymo-impuls für das gedicht am 6. november habe ich mich in der küche inspirieren lassen, und er lautet: „was alles in eine konservendose passt.“ ich bin gespannt, was ihr an wörter da hineinpackt. viel spaß beim befüllen!

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

One thought on “#frapalymo impuls 6nov16

  1. Gerda Steger says:

    Liebe Sophie, was alles wieder so in deinem neuen „frapalymo“ passt, ist bewundernswert, gut und abwechslungsreich wie immer eingefangen. Genussvoll konservierte Schreibgedanken in deiner Dose! Und diese lädt mich ein, hineinzuschauen, zu kosten und zu genießen. Ja, sie bewegt mich diesmal trotz Zeitmangel, so gut es geht, auch mitzuschreiben. Dank Dir!
    Herzlich
    Gerda mit sonnigen Herbstgrüßen auch an Euch allen in der diesmaligen Schreibrunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO