#frapalymo impuls 29nov16

man kann es nun nicht mehr von sich weisen: frau paulchens lyrik monat im november steht kurz vor dem abschluss. die einen von euch werden „endlich“ sagen …(gell, heike?! :-)) die anderen werden es bedauern. es ist ja immer beides, wie bei so manchem doppelimpuls. heute also der vorletzte impuls, dann der letzte, dann der gewohnte kurze rückblick von mir mit einer änderungsankündigung. ja, ein wenig spannung darf sein… bis zum 1. dezember müsst ihr mit der auflösung warten, wie die kinder auf das erste türchen beim adventskalender!

nun aber der impuls für morgen. der dreht sich um etwas, das wir mitunter als negativ deuten, das aber eigentlich ganz schön ist. wie immer eine frage der perspektive, der inspirationsbilder für euren text und der wahl für den tag… der #frapalymo-impuls no 29 lautet: „schatten“.

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO