#frapalywo tag 2, text 2 – im wiederweg/geborgte worte

leise

psst psst leise
mein mädchen
leise

ein blick zurück
ein weiteres wort

flüsterstimmen nur
hörst du sie
leise leise

im wiederweg*
bei den holunderbüschen
dort

haben sich deine
erinnerungen verfangen

pssst
leise

das vergessen
soll ein weilchen noch
an dir vorbeigehen

leise
mein mädchen
leise

weck es nicht

*kursiv: geborgt von alfred kolleritsch aus “landschaft“

#frapalymo impuls 12nov15

ach wie wunderbar diese ganz anderen und ganz neuen texte waren. ich finde, dieser famose automat ist eine geheimwaffe für alle poetisten und #frapalymoisten, um etwas abwechslung und sturmböen ins gedankengut zu bringen!

etwas „geordneter“ darf es morgen wieder zur sache gehen, denn wir widmen uns einem teiltweet von @Reticulum, und ich hoffe, dass du trotz urheberschaft gut dazu schreiben kannst und magst – oder vielleicht gerade deshalb? der impuls für das #frapalymo-gedicht am 12. november lautet: „leise dunkelheit“ – nach einem tweet von @Reticulum von vor ein paar tagen. vielen dank für dieses schöne bild, klaus, das uns sicherlich gut durch klang und wahrnehmung tragen wird. read more