#frapalywo tag 5, text 5 – geborgter name/geborgte worte

erinnerte zeit

zwischen den zeilen zweier sätze
sitzt die erinnerung
lugt aus dem gesprochenen hervor
bis sie

im weiß des vergessens für ein weilchen
wieder verschwindet alles
zurücklässt was einmal
wahr war war warum
nicht wichtig nur wer war
wie in jenem anderen

leben

wenn ich jetzt auf die zeilen blicke
lese ich nur dich, johnny

*kursiv: geborgter name von bertolt brechts “surabaya-johnny“

#frapalywo geborgte worte-impuls für tag 5

wie schön unterschiedlich unsere erasure-texte doch sind – und das obwohl die gleiche ausgangsbasis gegeben war. einfach immer wieder bezaubernd, wie sich das in und von jedem einzelnen wandelt!

kommen wir zum vorletzten impuls der woche. der impuls für text 5 der  #frapalywo lautet: „ein geborgter name: nutzt den namen johnny aus bertolt brechts gedicht „surabaya-johnny“ für einen johnny in eurem eigenen text“.

auf die vielen verschiedenen johnnys freue ich mich schon sehr!

das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. kennung über twitter ist #frapalywo und ich bin @fraupaulchen. read more