#frapalywo geborgte worte-impuls für tag 1

willkommen bei der siebten #frapalywo – frau paulchens lyrik woche! erneut geht es um 7 tage, 7 texte, 1 thema. in den nächsten tagen widmen wir uns den eigenen worten mit den worten anderer, den worten anderer mit den eigenen worten, den worten.

wir wollen wörter, textzeilen, titel und vieles mehr borgen und sie in unser schreiben einbinden. ein kopieren ist es im wenigen. doch vielmehr soll es ein aufbruch zum anderen eigenen schreiben sein. indem wir uns beeinflussen lassen vom duktus, einem bild, einem rythmus. indem wir uns mit „borgungen“ anderer beschäftigen, beschäftigen wir uns mit der veränderung in unserem eigenen schreiben. read more

#frapalywo, 7. auflage – geborgte worte

bereits einige tage alt ist dieses neue jahr und trägt dennoch seinen eigenen geschmack weiter. nach unbekanntem, das sich zu wagen lohnt, nach bewährtem, das sich zu wiederholen lohnt, nach beständigem, das sich zu verändern lohnt. auch in diesem jahr möchte ich mich und euch zum dichten anregen und euch zur siebten auflage der #frapalywo – frau paulchens lyrik woche – einladen.

#frapalywo bedeutet 7 tage, 7 texte, 1 thema. die lyrikwoche ist eine art spin-of des #frapalymo. sie steht für sich selbst, lädt zum mitmachen ein und erlaubt dichten und verdichten, austausch und miteinander, lesen und denken. und sie ist themenspezifisch. read more