#frapalymo impuls 22nov18

ich bin sicher, oscar wilde hätte seine freude an diesen gedichten gehabt – zarte bilder und worte, die berühren. ich danke euch.

ein letztes mal in diesem dichtermonat geht es um einen medientransfer. und zwar um den tanz.

der impuls für das gedicht am 22. november des #frapalymo lautet: „verdichtet diesen tanz. es handelt sich um gabriel forestieris underwater dance ibiza sketches #12, und ich danke @fliegergedanke für die unterstützung bei der suche nach einem feinen tanzvideo!

wer sich lieber nur von der musik inspirieren lassen möchte oder kann, darf dies auch gerne tun. ihr seid frei, bewegung, element, klang, zeit ins dichte zu führen.

und das kleingedruckte: gebt mir gerne über mail oder twitter bescheid, wenn ihr mitdichtet, dann kann ich den link zu eurem blog tweeten. oder stellt euer gedicht oder den link zu eurem gedicht an dem jeweiligen tag in das kommentarfeld unter meinem gedicht ein. es kann sein, dass ich euch mit euren kommentaren zunächst freischalten muss. hier bitte ich um etwas geduld. kennung über twitter ist #frapalymo und ich bin @fraupaulchen.

One thought on “#frapalymo impuls 22nov18

  1. Diving in Sardinia

    Komm, Spring!

    Springst du, so

    vertraust du dir.

    Wellen tragen Menschen.

    Unter Wasser

    vermagst du zu schweben.

    Komm, Spring!

    Springst du, so

    hörst du dich.

    Und den Wasserklang

    wie er leise lobt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO