#kuso18: abschließen

[achtung, dieser beitrag könnte wohl unter neuen gesichtspunkten sowas wie werbung für den kunstsommer und/oder dessen meister enthalten. wenn das so gesehen wird, ist das gut. richtig. ich mache gerne werbung dafür. unbezahlt unbeauftragt und unsonstwas. alleine ich.]

ein letzter tag vor der großen kunstsommernacht. vieles kommt zum abschluss. manches bleibt offen.

der impuls am morgen gestaltet von einem prosaisten. er liest zwei texte, die von besonderheiten seiner „pubertiere“ handelt. er liest gut. die inhalte hätten für mich für einen impuls andere sein dürfen. read more

#frapalymo impuls 30nov15

der moment ist da: der #frapalymo oder frau paulchens lyrik monat geht zu ende. das hat wieder viel spaß gemacht, und ich hoffe, euch ging es ähnlich. wie schön, dass ihr alle dabei gewesen seid! danke für alle altgesichter und für alle neugesichter. so schön! in den nächsten tagen gibt es wie gewohnt meinen rückblick, aber nun hauen wir ein letztes mal in diesem rahmen in diesem jahr in die tasten.

der #frapalymo impuls no 30 lautet: „vorbereitungen“. ob ihr bei vorbereitungen bereits an weihnachten denkt oder an die nächste reise, an einen lauen abend im sommer, an die jenseitswelt… ich freue mich, dass nach dem #frapalymo vor dem nächsten projekt ist. was immer das auch für euch sein mag. read more