#frapalywo tag 5, text 5 – schwimmen/bewegung

schwimmversuche

oder: die panik
unzählbares wasser als eins nicht mehr als
einzelne tropfen mit kinderlachen im garten versprüht gespürt
die macht des tiefensogs endlos
klein in der see ein körper
die insel erreicht

die fläche: oder
endlosblau als lieblingsfarbton binde-
mittel zum element
ein körper
getragen in die weite

das ist tag 5, text 5 der #frapalywo zum impuls „schwimmen“. hauptthema der woche lautet „bewegung“.

7 tage, 7 texte, 1 thema: wer bei der #frapalywo mitmachen mag, kann dies entweder für sich tun und die impulse für die eigene schreibstube nutzen. oder im unten stehenden kommentarfeld seinen blog/webseite verlinken. oder das gedicht selbst über das kommentarfeld hochladen. oder auch einfach sonst einen kommentar hinterlassen. ähnlich über twitter mit link und kennung #frapalywo und @fraupaulchen read more

#frapalywo impuls für 110817 (tag 5)

so schöne texte, die durch die beschäftigung mit der bewegung des krabbelns, der idee des krabbelns oder mit dem gefühl des krabbelns entstanden sind! was so ein kleiner impuls alles auslösen kann! immer wieder genial zu sehen. danke dafür!

wir bewegen uns von der erdnähe fort und suchen das wasser auf. damit wird diese #frapalywo in gewisser weise eine minireise zu den elementen. wobei diese ein guter eigener themenbereich für eine woche oder eine reihung im nächsten #frapalymo im november sein können. read more

#kuso17: schwimmen

ich schwimme. gerne würde ich sagen können, ich schwimme im see. im flow. im glück. doch vielmehr schwimme ich armrudernd luftschnappend. bemüht, nicht unterzugehen. die druckgrafik fordert mich und überfordert mich vielleicht auch. ungewohnte arbeitsweisen techniken begrifflichkeiten doch einer völlig anderen welt. ich bin auf der suche nach verständnis zum einen und nach realisierung zum anderen. oder auch: der zweite kurstag war anstrengend.

es sind definitiv grenzen, die ich hier erlebe. eine konfrontation mit dem eigenen. von einem durchbruch noch keine spur. dieser zustand verwirrt beschäftigt belastet verstört. read more