#frapalymo impuls 19mai15

nach so vielen worten und inneren bildern wollen wir mal wieder andere medien einbringen, um uns für den #frapalymo inspirieren zu lassen. mit der musik sind wir ja in den mai gestartet – zeit also, das auge ins spiel zu bringen…

und so lautet der impuls für das #frapalymo gedicht für den 19. mai: „lasst euch von einer der „bulletproof“-fotografien von vee speers inspirieren“. denn als ich heute den artikel zur fotoserie von vee speers auf spiegel online las und die bilder sah, war ich hin und weg – und ich hoffe, euch geht es auch so. greift also eines der fotos heraus – ob kinder- oder teenagerfoto ist dabei euch überlassen – und lasst euch von ausdruck, kleidung, utensilien zu einem text inspirieren. und gebt gerne an, welches der fotos ihr gewählt habt. ui, das wird fein! read more

im gebet

im gebet
die hohen hallen stein
boden säulen die in den
himmel ragen staub bricht sich
im licht das kirchenfenster
zwischen himmel und erde
ein einzelner mönch im gebet
ich atme amen ein und aus
das haupt geneigt zur erde vor gott
sind wir alle gleich ein jeder ob mann ob frau
still ruhig vielleicht
höre ich in mir gottes stimme zu mir sprechen
betrachtet er
die schönheit der gott geschaffenen welt
auch nur die muster auf den fließen

#frapalymo impuls 28

Hier kommt der Impuls für Tag 28 beim #frapalymo. Dieses Mal kommt die Inspiration aus dem privaten Freundeskreis - danke!

Und so lautet der Impuls für das Gedicht am 28. November: "schreibt ein gedicht zu diesem winterlichen foto"
Und nein: Ihr müsst nicht diesen Impuls nehmen, sondern könnt auch einfach mit eigenen Ideen und Impulsen in euren Gedichten beim #frapalymo mitmachen - alles darf, nichts muss.